Festival Vorbereitung laufen

In ein paar Wochen ist es soweit, am letzten Juli Wochenende steigt unser WE-FOR-FUTURE – Festival 2019 rund um den Alten Kranen in Marktbreit.
Die ersten Banner hängen, Plakate und Flyer werden gerade aufgehängt und verteilt.

OPENAIR SOMMERNACHTSKINO
Freitag 26.07.2019
Einlass: 19:30 – Vorprogramm 20:30 – Filmstart 21:30

WE-FOR-FUTURE präsentiert das Highlight des Kinosommers, im Openair Kino direkt am Main. Zwischen kleinbürgerlichem Ruhrpottidyll und Familientragödie balanciert Caroline Link die Verfilmung von Hape Kerkelings Autobiografie zu einem herzzerreißenden Film aus.

SAMSTAG 27.07.2019
Einlass: 19:30 – Vorprogramm 20:00 – Filmstart 21:30

Im Vorprogramm ab 20:30 Uhr spricht die Aktivistin und Darstellerin des Films Petra Wähning über ihre Erfahrungen Live auf der Openair Kino Bühne.
Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. Eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zum Einstieg in eine neue Gesellschaft.

Der Vorverkauf für die beiden Openair-Kino Events ist bereits angelaufen.
Karten gibt´s in der Touristikinformation Marktbreit Tel. 09332 /591595 und im Casablanca Kino, Ochsenfurt.

Mehr Infos zum WE-FOR-FUTURE – Festival 2019 gibt´s auf unsere Festival Webseite. Hier geht´s zum Programm Flyer Download.

Zappalott und die Mülltonne

Uns liegen auch die ganz Kleinen am Herzen und so gab es am vergangenen Donnerstag eine besondere Überraschung für die Kids der Grundschule Maindreieck Marktbreit.
Im Rahmen unserer Initiative “Kleine Schritte” konnten wir den Würzburger Zauberer ZaPPaloTT mit seinem „magischen Müll-Mitmach-Theater “Zappalott – und die Mülltonne” engagieren. Er brachte den 180 Erst- bis Drittklässlern auf lustige Art bei, was Mülltrennung und -Vermeidung bedeutet. Die Kinder waren super begeistert und am Ende richtige Müllexperten. Ein kleiner Schritt auf unserem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft für Alle. Der Zauberer wird auch bei unserem Festival Ende Juli mit dabei sein!
Wir freuen uns schon sehr. 
Hier geht´s zum Zeitungsartikel

GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN

WE-FOR-FUTURE – Arbeitstreffen / Kreativ Workshop
09.05.2019 – 19:00 Uhr, “Vereinsheim” Sommerleite 33 Marktbreit

THEMEN
INFORMATIONEN
ORGA WE-FOR-FUTURE – FESTIVAL 2019
PROJEKTE/ AAKTIONEN 2019
EURE PUNKTE / SONSTIGES

Herzliche Einladung an Interessierte, Unterstützer, Weltverbesserer und Alle, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige Zukunft gestalten wollen.
Komm einfach vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freude des WE-FOR-FUTURE e.V. wir laden Euch alle herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am
Donnerstag 14.03.2019, um 19:00 Uhr,
im Schloss Marktbreit, Mehrzweckraum 2. Stock ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit
  3. Bericht der Vorstandschaft
  4. Bericht des Finanzvorstandes – Kassenbericht
  5. Satzungsänderung – im § 4 Mitgliedschaft + entsprechende Änderung der Beitragsordnung
  6. Wünsche / Anträge / Sonstiges

Im Anschluss ab ca. 20:00 Uhr startet direkt uns März Workshop. Es gibt viel zu besprechen und abzustimmen. Die Planungen für unser Festival 2019 laufen auf Hochtouren und wir wollen noch einige Projekte für 2019 an den Start bringen.
Wir freuen uns auf Eurer Kommen!

Rettet die Bienen!!!

WE-FOR-FUTURE unterstützt das Volksbegehren Artenvielfalt jetzt!
Aufruf an Alle unbedingt das Volksbegehren zu unterstützen!!

Erster Tag im Daycare Center Malabunot

Heute werden kleine Taschen mit Lernmaterial an die Kleinen verteilt, sie können es kaum erwarten, endlich in die Vorschule zu kommen. Dank unserer Spenden erhalten alle 120 angemeldeten Kindern, ein Starterpaket mit kleiner Tasche, Malstiften und Malbüchern, u.v.m.
Viel Spaß damit!
Unser Plan geht auf, ursprünglich waren 80 Kinder für die Vorschule angemeldet, durch unsere Aktion wurden 30 weitere Eltern animiert ihre Kinder in die Vorschule zu schicken, auch weil wir für 11 Kinder die Beiträge für ein Jahr übernehmen konnten. Weiter finanzieren wir für die nächsten Monate auch die Verpflegung (täglich eine warme Mahlzeit) der Kinder im Daycare Center.
Danke an alle Spender und an Elaine für Ihre großartige Arbeit.

Gründungsversammlung 04.05.2018

Am 04.05. 2018 fand in InHotel Marktbreit die (2.) Gründungsversammlung unseres WE-FOR-FUTURE e.V. statt. Die nach den “Wünschen” des Finanzamtes angepassten Vereinsziele sowie die geänderte Satzung wurden einstimmig verabschiedet.
Wir sind als e.V. angemeldet.
Unsere Vereinsziele sowie die Vereinssatzung findet Ihr hier.
In den nächsten Tagen erwarten wir die Anerkennung durch das Finanzamt und wir werden unser Vereinskonto endlich eröffnen können.
Ein hartes Stück Arbeit ist abgeschlossen!

Das WE-FOR-FUTURE e.V. Vorstandsteam

WE-FOR-FUTURE

Hier mehr zu unseren Aktivitäten und Projekten.

4.500€ an Spenden übergeben.

Die vorerst letzte Aufführung des fränkischen Piratenfilms: „Und ewig fließt der Mee“ lockte am Sonntagabend nochmal zahlreiche Besucher ins Marktbreiter Lagerhaus. Starkes Schneetreiben und glatte Straßen verhinderten wohl einen größeren Besucherandrang.

Im Rahmen des Kinoabends wurde auch der Erlös des Benefiz-Sommernachtskinos und des 1.WE-FOR-FUTURE-Festivals im Juli 2017 in Marktbreit bekannt gegeben.

Die Veranstalter DEBO-PRODUCTION und WE-FOR-FUTURE konnten einen Spendenscheck in Höhe von 4.500 € für „den guten Zweck“ übereichen. Der größte Teil, 3.000 €  gehen direkt an eigene Hilfsprojekte der Initiative WE-FOR-FUTURE auf den Philippinen. Dort werden ein Schulgarten-, ein mobiles Lehrer- Projekt und ein Bildungsprojekt für Kinder mit Behinderung unterstützt. Auch an die Menschen aus der Region haben die Veranstalter gedacht, so gehen 1.500 € an den Verein Kulturtafel-Würzburg e.V. der mit seinem Engagement, Menschen mit geringem Einkommen, die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen ermöglicht. Die Vertreter der Kulturtafel Würzburg bedanken sich herzlich, das Geld soll überwiegend für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.
Auch Wolf Demel und Achim Knöchel bedankten sich nochmals bei Besuchern, Helfern, Unterstützern, Sponsoren  und der Stadt Marktbreit, ohne die Unterstützung aller, wäre ein solcher Erlös nicht möglich gewesen.

Mehr Infos zu WE-FOR-FUTURE finden Sie unter: www.we-for-future.org
Mehr zum Engagement der Kulturtafel Würzburg e.V.: www.kulturtafel-wuerzburg.de

Hilfe für die Malay Elementary School

Anfang Januar 2017 besuchten wir die Grundschule in Malay auf der Insel Panay. Herr Democrito V.  Barrientos ist hier neuer Schulleiter, er war vorher Direktor und einer unserer Partner an der Manocmanoc Elementary School auf Boracay. Herr Barrientos wechselte in 2016 aus gesundheitlichen Gründen nach Malay und macht auch dort hervorragende Arbeit.

Mit ca. 500 Schülern ist die Grundschule in Malay kleiner als die Manocmanoc Elementary School. Die Schule zeichnet sich jedoch durch einige sehr interessante und wertvolle Projekte aus, mit einer ersten Spende in Höhe von 860€ (45000 PHP), sowie mit weiteren zukünftigen Spenden wollen, wir diese Projekte gerne unterstützen. Hier eine kurze Vorstellung der Projekte die wir auch in Zukunft mit unseren Spenden fördern werden.

Das “Schulgarten-Projekt”
Die Schule hat in den letzten Monaten einen überdachten Schulgarten geschaffen, in dem die Schüler unter Anleitung einiger Lehrer den Umgang und Anbau von verschiedenen Pflanzen lernen. Es gibt sogar ein Fach “Gartenbau” in dem die Aktivitäten der Schüler im Umgang mit den Pflanzen bewertet werden. Vertreter von anderen Schulen kommen extra nach Malay um sich an dem tollen Gartenprojekt ein Beispiel zu nehmen.

Das “SPED – Projekt”
In einer “SPecial-EDucation-Class” kümmert sich die Lehrerin Frau Luneta Tumaob leidenschaftlich um mehr als Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen. Im ersten Schritt haben wir mit der Schulleitung vereinbart, neue Tische und Stühle für das SPED-Klassenzimmer zu beschaffen. Weiter werden Spenden benötigt um den Transport der Kinder zu gewährleisten, ein 15 Jahre alter Kleinbus der für den Transport eingesetzt wurde, hat seinen Geist aufgegeben und kann mangels Ersatzteilen derzeit nicht eingesetzt werden. Hier besteht dringend Handlungsbedarf um den Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Das “Mobile Teacher – ALS – Projekt”
Im Rahmen des Alternative-Learning-Systems kümmert sich die Schule um Schüler und junge Erwachsene die aus unterschiedlichsten Gründen die Schule vorzeitig verlassen haben oder gar nicht erst eine Schule besucht haben. Um diesen Menschen, teilweise auch Analphabeten, die Möglichkeit zu geben, doch noch Lesen, Schreiben und etwas Rechnen zu lernen. Mrs Liberty C. Tumaob leistet großartige Arbeit und ist mit großer Leidenschaft als “Mobile Teacher” zu den entlegensten Orten unterwegs, um mit den Schüler vor Ort zu arbeiten. Auch hier fehlt derzeit ein Fahrzeug und sie muss für ihre Besuche auf öffentliche Transportmittel wie Tricicle oder auf das eigene Motorrad zurückgreifen. Auch dieses tolle Projekt verdient unsere Unterstützung.