WE-FOR-FUTURE

Hier mehr zu den Aktivitäten und Projekten von
WE-FOR-FUTURE.ORG 

Erster Tag im Daycare Center Malabunot

Heute werden kleine Taschen mit Lernmaterial an die Kleinen verteilt, sie können es kaum erwarten, endlich in die Vorschule zu kommen. Dank unserer Spenden erhalten alle 120 angemeldeten Kindern, ein Starterpaket mit kleiner Tasche, Malstiften und Malbüchern, u.v.m.
Viel Spaß damit!
Unser Plan geht auf, ursprünglich waren 80 Kinder für die Vorschule angemeldet, durch unsere Aktion wurden 30 weitere Eltern animiert ihre Kinder in die Vorschule zu schicken, auch weil wir für 11 Kinder die Beiträge für ein Jahr übernehmen konnten. Weiter finanzieren wir für die nächsten Monate auch die Verpflegung (täglich eine warme Mahlzeit) der Kinder im Daycare Center.
Danke an alle Spender und an Elaine für Ihre großartige Arbeit.

Gründungsversammlung 04.05.2018

Am 04.05. 2018 fand in InHotel Marktbreit die (2.) Gründungsversammlung unseres WE-FOR-FUTURE e.V. statt. Die nach den “Wünschen” des Finanzamtes angepassten Vereinsziele sowie die geänderte Satzung wurden einstimmig verabschiedet.
Wir sind als e.V. angemeldet.
Unsere Vereinsziele sowie die Vereinssatzung findet Ihr hier.
In den nächsten Tagen erwarten wir die Anerkennung durch das Finanzamt und wir werden unser Vereinskonto endlich eröffnen können.
Ein hartes Stück Arbeit ist abgeschlossen!

Das WE-FOR-FUTURE e.V. Vorstandsteam

Unsere Spende ist angekommen

Die Malay Elementary School bedankt sich mit einer rührenden Videobotschaft und einem Zertifikat bei uns, allen Unterstützern, Helfern und Sponsoren für die Unterstützung.
Hier geht´s zum Video

Thank you Video

Wir freuen uns sehr mit den Spendengeldern aus dem Erlös unseres Sommernachtskinos und des WE-FOR-FUTURE-Festivals 2017, in Höhe von 3000€ (ca. 172.000 PHP) folgende Projekte fördern und auszubauen zu können.
Das Schulgarten- Projekt, das SPED – SPecial Education Project in dem  gehandikapte Kinder gefördert und vor allem wertgeschätzt werden und das Mobile-Teacher-Project, bei dem mobile Lehrer die Schüler an ihrem Wohnort unterrichten, wenn die Kinder nicht zur Schule kommen können.
Hier mehr Info´s zu den von uns geförderten Projekten.

4.500€ an Spenden übergeben.

Die vorerst letzte Aufführung des fränkischen Piratenfilms: „Und ewig fließt der Mee“ lockte am Sonntagabend nochmal zahlreiche Besucher ins Marktbreiter Lagerhaus. Starkes Schneetreiben und glatte Straßen verhinderten wohl einen größeren Besucherandrang.

Im Rahmen des Kinoabends wurde auch der Erlös des Benefiz-Sommernachtskinos und des 1.WE-FOR-FUTURE-Festivals im Juli 2017 in Marktbreit bekannt gegeben.

Die Veranstalter DEBO-PRODUCTION und WE-FOR-FUTURE konnten einen Spendenscheck in Höhe von 4.500 € für „den guten Zweck“ übereichen. Der größte Teil, 3.000 €  gehen direkt an eigene Hilfsprojekte der Initiative WE-FOR-FUTURE auf den Philippinen. Dort werden ein Schulgarten-, ein mobiles Lehrer- Projekt und ein Bildungsprojekt für Kinder mit Behinderung unterstützt. Auch an die Menschen aus der Region haben die Veranstalter gedacht, so gehen 1.500 € an den Verein Kulturtafel-Würzburg e.V. der mit seinem Engagement, Menschen mit geringem Einkommen, die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen ermöglicht. Die Vertreter der Kulturtafel Würzburg bedanken sich herzlich, das Geld soll überwiegend für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden.
Auch Wolf Demel und Achim Knöchel bedankten sich nochmals bei Besuchern, Helfern, Unterstützern, Sponsoren  und der Stadt Marktbreit, ohne die Unterstützung aller, wäre ein solcher Erlös nicht möglich gewesen.

Mehr Infos zu WE-FOR-FUTURE finden Sie unter: www.we-for-future.org
Mehr zum Engagement der Kulturtafel Würzburg e.V.: www.kulturtafel-wuerzburg.de

Video Botschaft zum WE-FOR-FUTURE – FESTIVAL

Videomessage from MES
Videomessage from MES

Die Kinder der Malay Elementary School haben eine Video-Botschaft zum WE-FOR-FUTURE- FESTIVAL am 29.07.2017 geschickt. THANK YOU – GREAT JOB!

Hier geht´s zum Video: https://youtu.be/N7THu9ueSg0:

Die Malay Elenetary School ist eine unserer Partnerschulen auf den Philippinen die wir mit unseren Spenden unterstützen. Die Schule kümmert sich auch um die Förderung von Menschen mit Behinderung. Auch das Schulgartenprojekt wurde von uns mit Spenden und Biosaatgut unterstützt.

 

BENEFIZ-SOMMERNACHTS-OPENAIR-KINO

PLAKAT

LIEBE BESUCHER,
unser Benefiz-Sommernachtskino Wochenende mit 1. WE-FOR-FUTURE – Festival ist vorüber. Ganz GROSSES KINO – gemeinsam mit vielen lieben Menschen konnten wir ein tolles Wochenende feiern. Danke an alle die mitgeholfen haben dieses Wochenende zu einem Erfolg werden zu lassen. Mit dem Erlös können wir sicher viel Gutes “anstellen”.
Danke den vielen fleißigen Helfern hinter den Theken und Kassen, den Teilnehmern an den Info-Ständen: Viva Con Aqua – Sankt Pauli | Pacific-Garbage-Screening | Easy Mind Foundation| Bergwaldprojekt.de | Wir-für-Vielfalt.de | Bund Naturschutz Bayern e.V. | Belebtes Wasser | Streuobstwiesen-Bienen e.G. | WE-FOR-FUTURE.ORG |
und den Monday Socks für die coole Musi.
Der Stadt Marktbreit, dem Bauhofteam um Gert Friedlein , den Mitarbeitern der Touristinformation sowie unseren Partnern und Sponsoren:
Casablanca Kino Ochsenfurt; Stadt Marktbreit; Checknology- Marktbreit; Wiedenmann Seile – Marktsteft; Main – Optik Marktbreit; Debo Productions – Segnitz; Rebschule Schmidt – Obernbreit; Winzerkeller – Marktbreit; Zur Kräuterfee – Marktbreit; Getränke Soldner – Segnitz; Pizzeria Catania
ohne Sie alle wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen.
Uns hat es großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf´s nächste Mal!
Danke für´s dabei sein!
Euer WE-FOR-FUTURE TEAM.

Hier mehr zum Film: TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen“
Der Film zeigt auf eindrucksvolle Weise und ohne „erhobenen Zeigefinger“ tragfähige Lösungen für eine nachhaltige Zukunft.
Hier geht´s zum Film Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=lJy_tAm9IJQ

Hilfe für die Malay Elementary School

Anfang Januar 2017 besuchten wir die Grundschule in Malay auf der Insel Panay. Herr Democrito V.  Barrientos ist hier neuer Schulleiter, er war vorher Direktor und einer unserer Partner an der Manocmanoc Elementary School auf Boracay. Herr Barrientos wechselte in 2016 aus gesundheitlichen Gründen nach Malay und macht auch dort hervorragende Arbeit.

Mit ca. 500 Schülern ist die Grundschule in Malay kleiner als die Manocmanoc Elementary School. Die Schule zeichnet sich jedoch durch einige sehr interessante und wertvolle Projekte aus, mit einer ersten Spende in Höhe von 860€ (45000 PHP), sowie mit weiteren zukünftigen Spenden wollen, wir diese Projekte gerne unterstützen. Hier eine kurze Vorstellung der Projekte die wir auch in Zukunft mit unseren Spenden fördern werden.

Das “Schulgarten-Projekt”
Die Schule hat in den letzten Monaten einen überdachten Schulgarten geschaffen, in dem die Schüler unter Anleitung einiger Lehrer den Umgang und Anbau von verschiedenen Pflanzen lernen. Es gibt sogar ein Fach “Gartenbau” in dem die Aktivitäten der Schüler im Umgang mit den Pflanzen bewertet werden. Vertreter von anderen Schulen kommen extra nach Malay um sich an dem tollen Gartenprojekt ein Beispiel zu nehmen.

Das “SPED – Projekt”
In einer “SPecial-EDucation-Class” kümmert sich die Lehrerin Frau Luneta Tumaob leidenschaftlich um mehr als Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen. Im ersten Schritt haben wir mit der Schulleitung vereinbart, neue Tische und Stühle für das SPED-Klassenzimmer zu beschaffen. Weiter werden Spenden benötigt um den Transport der Kinder zu gewährleisten, ein 15 Jahre alter Kleinbus der für den Transport eingesetzt wurde, hat seinen Geist aufgegeben und kann mangels Ersatzteilen derzeit nicht eingesetzt werden. Hier besteht dringend Handlungsbedarf um den Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Das “Mobile Teacher – ALS – Projekt”
Im Rahmen des Alternative-Learning-Systems kümmert sich die Schule um Schüler und junge Erwachsene die aus unterschiedlichsten Gründen die Schule vorzeitig verlassen haben oder gar nicht erst eine Schule besucht haben. Um diesen Menschen, teilweise auch Analphabeten, die Möglichkeit zu geben, doch noch Lesen, Schreiben und etwas Rechnen zu lernen. Mrs Liberty C. Tumaob leistet großartige Arbeit und ist mit großer Leidenschaft als “Mobile Teacher” zu den entlegensten Orten unterwegs, um mit den Schüler vor Ort zu arbeiten. Auch hier fehlt derzeit ein Fahrzeug und sie muss für ihre Besuche auf öffentliche Transportmittel wie Tricicle oder auf das eigene Motorrad zurückgreifen. Auch dieses tolle Projekt verdient unsere Unterstützung.

Kinderfest mit tollen Spielen am Strand

Direkt am Strand vor dem Haus der Familie Maming konnten wir mit Hilfe von Analou Hagenauer (Maming) und Dank der Spenden aus Deutschland am 29.12.2016 ein tolles Kinderfest mit lustigen Spielen organisieren. Mit Spielen wie Sackhüpfen, “Stop-the-Musik” und Limbo, bei dem besonders die Kleinsten eine gute Figur machten, wurden die Kinder begeistert.

Das “Verkleidungsrennen”, bei dem die Kinder viel zu große Hosen und Hemden anziehen müssen, um dann eine kurze Strecke um die Wette zu laufen, machte den Kinder und besonders den zahlreichen Eltern und Zuschauern, großen Spaß und sorgte für beste Stimmung.

Nach vielen Spielen und Wettrennen wurden die durstigen und hungrigen Teilnehmer an einem extra eingerichteten Verpflegungstand bestens versorgt. Es gab leckere Sandwiches und Kuchen, sowie Orangenlimonade für den Durst.
Unser besonderer Dank an Analou Hagenauer (Maming) die nicht nur durchs Programm führte, sondern auch mit Unterstützung Ihrer Familie, für die Verpflegung der Kinder verantwortlich war. Herzlichen Dank!

Ein tolles Fest das nicht nur die Kinder glücklich gemacht hat, wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

Christmas Party mit Spendenübergabe

Im Rahmen der Weihnachtsfeier konnten am Dienstag den 13. Dezember 42000 PHP (ca. 850€) an den Malabunot Daycare Center übergeben werden. Auch hier war die Freude riesengroß.

Die Kinder hatten ein buntes Programm mit vielen Vorführungen vorbereitet.
Für die Übergabe hatten die Eltern große Plakate hergestellt auf denen sich die Kinder für die Spenden in englischer und deutscher Sprache bedankten.
Ein sehr berührender Moment.

Die Spenden sollen auch im nächsten Jahr für dringend benötigtes Arbeitsmaterial verwendet werden. Weiter ist geplant, wie auch bereits  in den letzten Jahren, die Anmeldegebühr  in Höhe von 150 Philipinischen Peso (3€) und die laufenden Kosten von ca. 50 PHP (1€) pro Monat und Kind für finanziell schwächere Familien zu übernehmen. In den letzten beiden Jahren konnten die Gebühren für ca. 50 Kinder Dank unserer Spenden übernommen werden.

Elaine Cluesta die Leiterin des Daycare Centers meinte in Gesprächen mit uns: “Ohne die Spenden von YOU-CAN-HELP.ORG könnte der Betrieb des Daycare Centers nicht aufrecht erhalten werden”.
Es ist sehr bewundernswert mit welchen Einsatz und mit wie viel Liebe Elaine, trotz teils widriger Umstände, mit den Kindern arbeitet.  DANKE – Elaine!