Hilfe für die Malay Elementary School

Anfang Januar 2017 besuchten wir die Grundschule in Malay auf der Insel Panay. Herr Democrito V.  Barrientos ist hier neuer Schulleiter, er war vorher Direktor und einer unserer Partner an der Manocmanoc Elementary School auf Boracay. Herr Barrientos wechselte in 2016 aus gesundheitlichen Gründen nach Malay und macht auch dort hervorragende Arbeit.

Mit ca. 500 Schülern ist die Grundschule in Malay kleiner als die Manocmanoc Elementary School. Die Schule zeichnet sich jedoch durch einige sehr interessante und wertvolle Projekte aus, mit einer ersten Spende in Höhe von 860€ (45000 PHP), sowie mit weiteren zukünftigen Spenden wollen, wir diese Projekte gerne unterstützen. Hier eine kurze Vorstellung der Projekte die wir auch in Zukunft mit unseren Spenden fördern werden.

Das “Schulgarten-Projekt”
Die Schule hat in den letzten Monaten einen überdachten Schulgarten geschaffen, in dem die Schüler unter Anleitung einiger Lehrer den Umgang und Anbau von verschiedenen Pflanzen lernen. Es gibt sogar ein Fach “Gartenbau” in dem die Aktivitäten der Schüler im Umgang mit den Pflanzen bewertet werden. Vertreter von anderen Schulen kommen extra nach Malay um sich an dem tollen Gartenprojekt ein Beispiel zu nehmen.

Das “SPED – Projekt”
In einer “SPecial-EDucation-Class” kümmert sich die Lehrerin Frau Luneta Tumaob leidenschaftlich um mehr als Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen. Im ersten Schritt haben wir mit der Schulleitung vereinbart, neue Tische und Stühle für das SPED-Klassenzimmer zu beschaffen. Weiter werden Spenden benötigt um den Transport der Kinder zu gewährleisten, ein 15 Jahre alter Kleinbus der für den Transport eingesetzt wurde, hat seinen Geist aufgegeben und kann mangels Ersatzteilen derzeit nicht eingesetzt werden. Hier besteht dringend Handlungsbedarf um den Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Das “Mobile Teacher – ALS – Projekt”
Im Rahmen des Alternative-Learning-Systems kümmert sich die Schule um Schüler und junge Erwachsene die aus unterschiedlichsten Gründen die Schule vorzeitig verlassen haben oder gar nicht erst eine Schule besucht haben. Um diesen Menschen, teilweise auch Analphabeten, die Möglichkeit zu geben, doch noch Lesen, Schreiben und etwas Rechnen zu lernen. Mrs Liberty C. Tumaob leistet großartige Arbeit und ist mit großer Leidenschaft als “Mobile Teacher” zu den entlegensten Orten unterwegs, um mit den Schüler vor Ort zu arbeiten. Auch hier fehlt derzeit ein Fahrzeug und sie muss für ihre Besuche auf öffentliche Transportmittel wie Tricicle oder auf das eigene Motorrad zurückgreifen. Auch dieses tolle Projekt verdient unsere Unterstützung.