UNSERE HILFSPROJEKTE

-MALAY ELEMENTARY SCHOOL (seit 2016)
-MANOCMANOC ELEMENTARY SCHOOL (seit 2013)
-MALABUNOT DAY CARE CENTER (seit 2013)

Die Malay Elementary School

Seit Januar 2017 ist die Grundschule in Malay, auf der Insel Panay, eine unserer Partnerschulen auf den Philippinen. Der Schulleiter Democrito V.  Barrientos ist einer unserer Hauptansprechpartner und Koordinator auf den Philippinen. Herr Barrientos wechselte 2016 von Boracay nach Malay und setzt auch dort seine hervorragende Arbeit fort.

Rund 500 SchülerInnen besuchen die Malay Elementary School. Die Schule zeichnet sich durch einige sehr innovative und wertvolle Projekte aus.
Hier eine kurze Vorstellung der Projekte die wir mit unseren Spenden fördern.

Das “Schulgarten-Projekt”
Die Schule hat einen überdachten Schulgarten geschaffen, in dem die Schüler unter Anleitung einiger Lehrer den Umgang und Anbau von verschiedenen Pflanzen lernen. Es gibt sogar ein Fach “Gartenbau” in dem die Aktivitäten der Schüler im Umgang mit den Pflanzen bewertet werden. Vertreter von anderen Schulen besuchen Malay um sich an dem tollen Gartenprojekt ein Beispiel zu nehmen.

Das “SPED – Projekt”
In einer “SPecial-EDucation-Class” kümmert sich die Pädagogin Frau Luneta Tumaob leidenschaftlich um Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen. Die Kinder erfahren hier besondere Wertschätzung und Aufmerksamkeit. Mit unseren Spenden werden u.a. Einrichtungsgegenstände und Unterrichtsmaterialien für die SPED-Klasse beschafft. Weiter werden unsere Spenden eingesetzt um den Transport der Kinder zu gewährleisten, um den Kindern den Schulbesuch überhaupt zu ermöglichen.

Das “Mobile Teacher – ALS – Projekt”
Im Rahmen des Alternative-Learning-Systems kümmert sich die Schule um Schüler und junge Erwachsene die aus unterschiedlichsten Gründen die Schule vorzeitig verlassen haben oder gar nicht erst eine Schule besucht haben. Um diesen Menschen, teilweise auch Analphabeten, die Möglichkeit zu geben, doch noch Lesen, Schreiben und etwas Rechnen zu lernen.
Die Lehrerin Mrs Liberty C. Tumaob leistet hier großartige Arbeit und ist mit großer Leidenschaft als “Mobile Teacher” zu den entlegensten Orten unterwegs, um mit den Schüler vor Ort zu arbeiten. Auch hier fehlt derzeit immer wieder ein Fahrzeug und sie muss für ihre Besuche auf öffentliche Transportmittel wie Tricicle oder auf das eigene Motorrad zurückgreifen. Auch dieses tolle Projekt verdient unsere Unterstützung.

Die Manoc Manoc Elementary School

Die Grundschule in Manoc Manoc war unser erstes Hilfsprojekt auf den Philippinen. Über 1900 Schüler besuchen diese Schule auf der Insel Boracay. Seit 2013 unterstützen wir die Schule mit unseren Spenden.

Hier werden unsere Spendengelder eingesetzt:

“School-Bag-Starter-Kit” -alle Schulanfänger bekommen einen kleinen Rucksack mit allen für den Schulanfang benötigten Dingen, wie Hefte, Stifte eine Schere und vieles mehr. Damit sollen die “Erstklässler” motiviert werden die Schule zu besuchen und deren Eltern bei der Anschaffung unterstützt werden. Denn für viele Familien ist die Erstausstattung ein finanzielles Problem. Jedes Schuljahr erhalten mehr als 250 Kinder ein “School-Bag-Starter-Kit”.

Schulspeisung für unterernährte Kinder Auch mit Hilfe unserer Spenden und in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Schule konnte im Oktober 2015 ein Projekt gestartet werden in dem unterernährte Kinder in der Schule verpflegt werden.

Die Teilnehmer an der täglichen Schulspeisung wurden nach ihrem BMI und den finanziellen Verhältnissen der Familie ausgewählt. Die Schüler erhalten ein Mittagessen und werden in Ihren Klassenzimmer versorgt. Wieder ein Grund mehr für ärmere Eltern ihre Kinder in die Schule zu schicken. Und für uns ein Grund dieses Projekt zu unterstützen. Denn nur wenn die Kinder von ihren Eltern in die Schule geschickt werden, kann die Schule die Kinder erreichen und ihnen das nötige Wissen für ihr weiteres Leben vermitteln, sodass sie sich eines Tages selbst helfen können.

Reparatur von Sturmschäden – die Schule wurde vom Taifun Haiyan 2013  schwer beschädigt. Auch durch unsere Spendengelder konnten die Dächer und Unterrichtsräume schnell repariert und der Unterricht wieder aufgenommen werden. Sie dient auch der umliegenden Bevölkerung als Schutzraum für die immer häufiger und heftiger auftretenden Wirbelstürme die auf den Philippinen auf Land treffen.

Weitere Spendengelder werden für die Sanierung von sanitären Anlagen und für ein Recycling-Projekt verwendet.

Sanitäranlagen in der Schule

Der Malabunot Day Care Center

Im Malabunot Day Care Center (Kindergarten / Vorschule) werden Kinder zwischen 3–5 Jahren betreut, auch behinderte Kinder, die ansonsten auf der Insel keine adäquate Betreuung finden, werden betreut und in ihrer Entwicklung begleitet. Seit 2013 geht ein Teil unserer Spenden an diese sinnvolle Einrichtung.

Einsatz unserer Spendengelder im Kindergarten:

  • Kostenübernahme der monatlichen Beiträge für Kinder aus ärmeren Familien
  • Audio-/ Visuelles-Lernmaterial
  • Bücher und Bastel-Material

Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen und Familien

Ein kleiner Teil der Spendengelder wird auch für die direkte Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen verwendet. Bei unserem Besuchen unterstützen wir diese Menschen vor Ort durch eine direkte finanzielle Unterstützung.

Spendengelder z.B. eingesetzt für:

  • Beseitigung von Sturmschäden an Häusern und Dächern
  • “Mandarinen-Boys” –  sie verkaufen Obst für den Familienunterhalt
  • Unterstützung besonders armer Familien zu Weihnachten
  • Gesundheitsversorgung von Unfallopfern
  • Kleinspenden